Bürgerinitiative Umweltschutz Kehl e.V.

Aktuell Wir über uns Umweltthemen Projekte Links Impressum

Umweltthemen

Kehl - Strasbourg

Energie

Klimawandel

Müll

Luftqualität Oberrhein

Biomonitoring

© 2007-2009  Bürgerinitiative
Umweltschutz Kehl e.V.

Biomonitoring

Übersicht über unsere Biomonitoring-Aktivitäten der vergangenen Jahre:

  • 16.12.2003: Erstes grenzüberschreitendes Gespräch zum erneuten Biomonitoring
  • 16.03.2004: zweites Treffen; Thema u.a. Einstellung des Krebsregisters
  • Ende 2004: Erste Ergebnisse des Biomonitorings – 8 von 18 (!) Eierproben in Kehl liegen über dem ab 1.01.2005 gültigen Grenzwert
  • 2005: Versand mehrerer Briefe der BI an das Regierungspräsidium Freiburg, Oberbürgermeister und Fraktionen im Gemeinderat
  • 2006: BI reagiert auf Statusbericht zu Dioxinen in Eiern mit Erzeugerdatum 4/2006 mit Briefen an das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Freiburg und die Stadtverwaltung
  • Mehrere Vorstellungen der Ergebnisse durch Herrn Malisch vom CVUA Freiburg im Gemeinderat, zuletzt am 21.6.2006
  • BI fordert im Gemeinderat eine Arbeitsgruppe „Biomonitoring“
  • 7.11.2006: Erstes Treffen der neugegründeten Arbeitsgruppe
  • Winter 2006/2007: Messreihe des 2. Grünkohlmonitoring. Abschlussbericht liegt vor.