BI Umweltschutz Kehl Aktuelles Rhein-I-Gang 22.01.22: Rückblick

Rhein-I-Gang 22.01.22: Rückblick

Am Samstag, 22. Januar, dem Jahrestag des Aachener Vertrags der „Deutsch-französischen Freundschaft“, fand in Straßburg eine Veranstaltung des „Rhein-i-gangs“ (Octop‘us Strasbourg, BI Umweltschutz Kehl, Sauberes und Buntes Kehl, Das LoLo) statt. Ca. 50 Personen aus Strasbourg und Kehl sind im Laufe des Tages gekommen, darunter ein paar Mitglieder aus der BI Umweltschutz Kehl.

22.01.22 in Ateliers Eclairés Strasbourg: Gruppenbild Rheinigang: Sauberes und Buntes Kehl / Bi Umweltschutz Kehl / Octop’us (Das LoLo war auf dem Bild nicht dabei, wirkte aber mit.)

Nach einem Brunch, für das die Mitglieder von der „LoLo“-Genossenschaft sorgten, stellten die Kehler und Strasbourger Umweltgruppen ihre Zielsetzungen hinsichtlich Umweltschutz dem Publikum vor und in Workshops ging es anschließend um die Themen von Mülltrennung, Recycling aber vor allem auch um Müllvermeidung.

So moderierte die BI Umweltschutz Kehl mit Octop’us Strasbourg einen Workshop zum Thema Mülltrennung und Abfallvermeidung innerhalb des deutsch-französischen Treffens von Rheinigang.

Erklärung des Inhalts des Ortenauer gelben Sacks (Foto BI)
In den Ateliers éclairés wurden verschiedene Workshops und Stands angeboten. (Foto BI)

Auf einer Wäscheleine haben die deutschen und französischen Teilnehmenden ihre Tipps aufgehängt, die hier tabellerisch dargestellt sind:

Eine Live-Vorführung demonstrierte den Einsatz von Haaren gegen Ölverschmutzung in Gewässern. Octop’us Strasbourg zeigte auch seine „Precious Plastic“ Maschinen, die aus Plastik Flaschendeckel bunte Spielzeuge herstellen.